IPM Essen - Weltweiter Marktplatz der Grünen Branche

Die IPM Essen kann als Weltmesse der Spitzenklasse für die Bereiche Pflanzen und Technik, Floristik und verkaufsfördernde Maßnahmen bezeichnet werden: Aussteller und Gäste aus über 100 Nationen strömen jährlich zum größten Marktplatz der grünen Branche. Über 1500 Aussteller reisen jeweils nach Essen, um dort ihre Produkte einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und ihre globalen Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Mit kreativen Konzepten und einem vielfältigen Rahmenprogramm bietet diese Messe auch ihren Kunden stets neue Perspektiven. 

Zielgruppen: Importeure, Exporteure, Produzenten, Großhändler, Einzelhändler, Vertreiber, Verbände, Institutionen der Grünen Branche. Land- und Gartenbaufirmen, Floristen.

Produkte:  PFLANZEN: Baumschulpfanzen, Topfplanzen und Schnittblumen, Bonsai und Gemüse, Palmen, Saatgut- und Jungpflanzen, Stauden. TECHNIK: Be- und Entwässerungsanlagen, Erden, Gewächshausbau, Maschinen, Geräte/Technik und Materialien für Garten- und Landschaftsbau, Transport- und Hebegeräte. FLORISTIK: Dekoration, Floristenbedarf, Grabschmuck, Kerzen und Korbwaren, Übertöpfe und Trockenblumen. VERKAUSFÖRDERUNG: EDV-Beratung, Ladenbau- und Ladeneinrichtungen, verkaufsfördernde Produkte. 

Unsere Dienstleistung

  • Beratung zu Ihrer Teilnahme an der IPM Essen
  • Reservierung Ihres Ausstellerplatzes
  • Standgestaltung
  • Koordination Ihrer Messeagenda sowie Ihrer Geschäftstermine
  • Begleitung und Unterstützung während Ihres Aufenthaltes in Deutschland
  • Rundumpakte (Anreise, Unterkunft, Veranstaltungen, etc.)
  • Presseservice

Ansprechpartner | Messen

Tatiana Remy
Auslandsvertreterin  in Costa Rica

(+506) 2290-7621
 E-Mail senden

Wichtige Informationen

Termine

24. -27. Januar 2017

Ort

Essen, Deutschland

Website

www.ipm-messe.de

 

Eintrittskarten

Informationen zu Preisen und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie hier in Kürze.