Green Integrated Energies S.A. und die AHK | Deutsch-Costaricanische Industrie- und Handelskammer luden Sie dazu ein, bei einem Business-Kaffee das wirtschaftliche, bio-energetische, soziale und ökologische Potenzial der Palmenart "Coyol"(Acrocomia spp.) kennenzulernen.

Sie konnten mehr darüber erfahren, wie diese rustikale und typisch costaricanische Pflanze Ihnen helfen kann, Ihren CO²-Fußabdruck erheblich zu reduzieren und zum wirtschaftlich nachhaltigem Wachstum zu Gunsten bedürftiger Familien in Costa Rica beizutragen.

Die Kultivierung von Coyol ist eine neue, positive Perspektive für die Umwelt und die Menschen in vom Klimawandel betroffenen Regionen und eine Möglichkeit für Ihr Unternehmen, sich für die Gesellschaft und die Umwelt zu engagieren. 

Dieses Event beinhaltete folgende Themen:

- Was ist Coyol und für was wird es verwendet?

      - Vorteile für Unternehmen durch die Unterstützung der Kultivierung von 
  Coyol

      - Beispiele von Kooperationen und Projekten von GIE mit Unternehmen und
  Organisationen 

      - Konkrete Angebote von Green Integrated Energies S.A.