Expo Feria Alemana 2016

Für eine Expo Feria Alemana 2017 mit noch mehr Ausstellern aus Deutschland:

EXPO FERIA ALEMANA: EIN VOLLER ERFOLG!

        Die Deutsch-Costaricanische Industrie- und Handelskammer zeigt sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen

      Nach der abschließenden Auswertung der Veranstaltung, kann die erste Expo Feria Alemana 2016 dank der positiven Resonanz der Besucher, als auch der Aussteller, als voller Erfolg verzeichnet werden.

Die deutsche Messe fand am Wochenende des 21. und 22. Mai dank finanzieller Unterstützung der Hauptsponsoren Bayer und Mercedes Benz, im Centro Kölbi des Parque Viva, statt. Des Weiteren zählte sie mit der Unterstützung einiger Co-Sponsoren, wie beispielsweise Showtec, Condor, IQ, IMS, Bosch und der Deutschen Botschaft in San José, Costa Rica.

„Die Expo Feria hat gezeigt, dass die Deutsch-Costaricanische Industrie- und Handelskammer die organisatorischen Kapazitäten und das Knowhow hat, um eine Veranstaltung dieser Dimension und Wichtigkeit mit einem facettenreichen Angebot durchzuführen. Wichtig war uns vor allem, die deutsche Industrie und den Handel hier in Costa Rica stärker zu repräsentieren und einzubinden und somit zusammen mit dem kulturellen Programm zu einem Rund-um-Erlebnis der deutschen Kultur und Lebensweise für die costa-ricanischen Besucher zu machen. Wir sind überaus zufrieden mit den Ergebnissen“, so Dirk Niehaus, Präsident der Deutsch-Costaricanischen Industrie- und Handelskammer.

Der Erfolg hing vor allem mit der hervorragenden Planung und Umsetzung des Programms der Expo Feria zusammen, als auch dem Umgang mit den Besuchern und Ausstellern. Während der zwei Tage der Veranstaltung konnten die Besucher eine Ausstellung von Oldtimern bewundern und sich an einem breiten kulinarischen Angebot erfreuen. Des Weiteren gab es interaktive künstlerische Aktivitäten, wie zum Beispiel den Auftritt des Drum Circles von Bansbach.

Rund 5500 Personen genossen die Expo Feria Alemana 2016, bei der 48 Aussteller aus Automobil-, Musik- und Nahrungsmittelindustrie, Bildungs- und Umwelteinrichtungen, Wissenschaft, Technologie und Tourismus vertreten waren.

Aufgrund dieser positiven Ergebnisse und der Tatsache, dass bereits mehrere ausstellende Unternehmen großes Interesse daran geäußert haben auch bei der Expo Feria Alemana 2017 teilzunehmen, hat sich die AHK Costa Rica bereits neue Ziele für die kommende Veranstaltung gesetzt.

Bestreben der Expo Feria Alemana ist es nun, in Deutschland bekannt zu werden und somit in den folgenden Jahren auch Unternehmen aus Deutschland als Aussteller zu begrüßen. Weiterhin wird angestrebt den interaktiven Bereich der Messe insbesondere auf technologischer Ebene auszubauen, um den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bieten zu können.

Die AHK will mit der Expo Feria eine umfangreiche und moderne Erfahrung bieten, die als Plattform für den wirtschaftlichen, industriellen, technischen und wissenschaftlichen Austausch zwischen Costa Rica und Deutschland dienen soll und den Besuchern einen Eindruck der deutschen Kultur vermittelt.