Costa Rica

Präsidialrepublik Costa Rica

Staatsform: Präsidialrepublik (seit 1848)

Präsident: Carlos Alvarado Quesada (2018-2022)

Hauptstadt: San José

Nationalfeiertag: 15. September (Unabhängigkeit 1821)

Währung: Colón (CRC) (Häufig wird auch US-$ verwendet)

Landessprache: Spanisch

Einwohnerzahl: ca. 5 Mio (Stand 2018)

Geografie

Fläche 51.100 km²

Klima Das costaricanische Klima ist tropisch bis subtropisch und stark geprägt von der jeweiligen Höhenlage.

Das Land kennt zwei Jahreszeiten: Regenzeit (Mai-November) und Trockenzeit (Dezember-April). Die Temperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 21 und 27°C. Zeitzone MEZ -7Std., im Sommer -8 Std

 

Politisches System

Die präsidentielle Demokratie in Costa Rica besteht aus Exekutive, Legislative und Judikative, wobei die Legislative neben Parlament und Regierung noch ein drittes Organ, das Tribunal „Supremo de Elecciones“ (TSE) besitzt.

Diese unabhängige Organisation organisiert, führt und überwacht alle Wahlen, wobei alle 4 Jahre der Präsident (nach Kandidaten) und das Parlament (nach Parteien) gewählt werden.

 

Natur

Nationalparks 27 offiziell ausgewiesene Nationalparks, die gemeinsam mit geschützten Reservaten und Mangrovenwäldern ca. 25% der Landesfläche ausmachen.

Naturschutz Seit 1969 mit der Erlassung des Gesetzes zur Erhaltung des Waldes übernimmt Costa Rica eine aktive Vorreiterrolle in Lateinamerika.

Costa Rica hat das deklarierte Ziel bis im Jahr 2021 klimaneutral zu werden und eine unabhängige Energieversorgung zu etablieren. Im Jahr 2021 soll Costa Rica als erstes Land eine ausgeglichene CO2 Bilanz haben, dies will die Regierung durch geringere Emissionen, Aufforstung und große Investitionen in erneuerbare Energiequellen erreichen.

Im Jahr 2018, zum vierten Mal in Folge, wurde Costa Ricas nationales Stromnetz (SEN) mit 98% durch erneuerbare Energien versorgt. Im Jahr 2018 betrug der Anteil von Strom aus Wind, Geothermie, Wasser, Biomasse und Sonne 98,15% der Gesamtproduktion des Landes.

Tourismus Schwerpunkt ist der Ökotourismus. Jedes Jahr reisen bis zu 2 Millionen Touristen nach Costa Rica.

Fakten über Costa Rica

⇒ Mehr als 300 High-Tech-Unternehmen, 29% der Fortune-100-Unternehmen haben sich erfolgreich etabliert.... und wachsen weiter.

⇒ Multinationale Unternehmen sind in der Lage, Talent & Innovation zu nutzen: Costa Rica ist der führende Exporteur von hochwertigen Zusatzdienstleistungen und #1 im Produktionsprozess in Lateinamerika.

⇒ Konvergente Technologien ermöglichen es Unternehmen, neue kundenorientierte Lösungen für Leben und Wohlbefinden zu testen: Costa Rica ist #1 bei Innovationen in Lateinamerika.

⇒ Costa Rica bietet eine steigende Produktivität, Effizienz und Zugang für Unternehmen, um einen echten ROI zu erreichen.

⇒ Costa Rica zeichnet sich durch Stabilität, Frieden und Nachhaltigkeit aus, kombiniert mit einem wichtigen Standort im Herzen Amerikas, um globale Märkte zu bedienen.